Bayliner T22CX

Bayliner T22CX_16 Bayliner T22CX_16
Bayliner T22CX_14 Bayliner T22CX_14
Bayliner T22CX_1 Bayliner T22CX_1
Bayliner T22CX_2 Bayliner T22CX_2
Bayliner T22CX_3 Bayliner T22CX_3
Bayliner T22CX_4 Bayliner T22CX_4
Bayliner T22CX_5 Bayliner T22CX_5
Bayliner T22CX_6 Bayliner T22CX_6
Bayliner T22CX_7 Bayliner T22CX_7
Bayliner T22CX_8 Bayliner T22CX_8
Bayliner T22CX_9 Bayliner T22CX_9
Bayliner T22CX_10 Bayliner T22CX_10
Bayliner T22CX_11 Bayliner T22CX_11
Bayliner T22CX_17 Bayliner T22CX_17
Bayliner T22CX_18 Bayliner T22CX_18
Bayliner T22CX_19 Bayliner T22CX_19
Bayliner T22CX_12 Bayliner T22CX_12
Bayliner T22CX_15 Bayliner T22CX_15

Bayliner Trophy 22CX

Fischer- und Familienboot perfekt vereint

Print Friendly, PDF & Email

Entdecken Sie die Bayliner Trophy 22CX! Das 6,88 Meter lange Modell aus dem Jahr 2020 macht große Wasserabenteuer zum Greifen nah. Dafür sorgt wie immer bei Bayliner ein tolles Preis- Leistungsverhältnis. Ein extrabreiter Bug bietet nicht nur Platz zum Angeln, sondern auch zum Sonnenbaden und Loungen. Von hier erleben Sie bei voller Fahrt die beste Sicht und den ultimativen Nervenkitzel. Die Kissen und Rückenlehnen lassen sich ganz leicht abnehmen und unter den Bugsitzbänken verstauen. Unterwegs überzeugt die Trophy mit tiefem V-Rumpf durch eine trockene Fahrt – auch dank des selbstlenzenden Cockpits. In der Konsole verfügt das Boot sogar über eine WC-Kabine. Wenn Sie die Bayliner mit einem Wasserskipylon ausstatten, werden mit Cruisen, Angeln und Wassersport die unterschiedlichsten Aktivitäten möglich. Erfahren Sie mehr!

Preisliste Bayliner

Bayliner T22 CX

ein Rundgang

Der Bayliner Trophy 22CX gelingt, was nur wenigen Booten mit Mittelkonsole gelingt: Sie vereint die Funktionalität eines Angelbootes mit dem Komfort eines Familienbootes. Denn sowohl auf dem Bug als auch am Heck bietet sie viele Sitzmöglichkeiten. So haben bis zu zehn Personen auf der Bayliner Platz. Neben der Option, einen Tisch vor der Heckbank zu montieren, können Sie das Cockpit auch zum Angeln nutzen. Denn unter der Bank lässt sich optional ein Lebendfischbecken installieren. Auch unter dem erhöhten Steuersitz befindet sich ein Fischtank. Ihre Ruten können Sie bei Nichtgebrauch an den Cockpit-Innenseiten einhaken. Neben insgesamt neun Getränkehaltern, bietet die Trophy auch zahlreiche Angelrutenhalter. Allein vier sind in die Rückenlehne des Fahrersitzes integriert. Weitere vier Angelrutenhalter bringt das optionale hochwertige T-Top mit. Oder Sie entscheiden sich für ein Bimini-Dach mit Edelstahlträgern, das an heißen Tagen Schatten spendet. Ein Edelstahl-Paket, bei dem Klampen und andere stark beanspruchte Elemente in Edelstahl gearbeitet sind, ist eine lohnenswerte Investition, gerade bei einem möglichen Wiederverkauf.

Bayliner Trophy 22CX – Test & Leistung

Wie alle Trophy Boote überzeugt auch dieses Modell durch eine stabile Fahrt. Dank des hohen Rumpfquerschnittwinkels von 18 Grad fährt die Bayliner wie auf Schienen – auch bei unruhigem Wasser. Mit der CE-Kategorie C ist diese Bayliner für Fahrten auf Binnenrevieren und küstennahem Gewässern zugelassen. Die Motorisierung mit Außenbordmotor erlaubt es, am Strand anzulanden. Achtern verfügt die Bayliner über richtige Badeplattformen. Eine Badeleiter gehört zum Standard, die optionale Heckdusche mit Frischwasser ist bei Touren im Salzwasser von Vorteil.

Am Fahrstand nehmen Sie auf einer Bank für zwei Personen Platz. Die erhöhten Sitze bieten Ihnen beste Sichtverhältnisse. Dabei bringt die Trophy 22CX die volle Instrumentierung mit. Zur Grund-Ausstattung zählen das Steuerrad aus Edelstahl und ein wasserfestes Sterosystem mit Bluetooth, MP-3- und Audioausgang. Zwei Becherhalter aus Edelstahl sind am Heck integriert. Entscheiden Sie sich zusätzlich zwischen einem 9-Zoll-Display und einem 12-Zoll-Display, das Ihnen über das Mercury Vessel View System alle Bootsdaten bereitstellt. Zu den Extras gehört auch ein digitales Tiefenmessgerät. Sie können die Trophy mit verschiedenen Außenbord-Motorisierungen ordern. Standard ist ein Mercuy Viertakter EFI mit 150 PS. Möglich sind bis zu 300 PS. Ab 175 PS können Sie die Bayliner auch mit Servolenkung erhalten. Motorisiert mit einem 200 PS Mercury Viertakter erreichte die Bayliner Trophy 22CX im Test mit einer Person an Deck eine maximale Geschwindigkeit von 39 Knoten.

Bayliner Trophy 22CX kaufen

Wenn Sie eine neue Bayliner kaufen möchten, gibt die Werft großzügige Garantien auf den Rumpf und das Deck. Den Preis für die Trophy mit Ihrer gewünschten Ausstattung teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Nutzen Sie hierfür einfach das Formular am Ende der Seite. Es soll ein etwas kleineres Boot sein? Dann entdecken Sie die Bayliner Trophy 20CX.

 

Technische Daten

Bayliner T22CX

Bayliner T22CX Layout
. Länge ü.A.: 6,88 m
. Breite: 2,59 m
. Tank: 246 l
. Material: GFK
. Motor:
150 HP Mercury FourStroke EFI Outboard
200 HP Mercury FourStroke Outboard (Black)
250 HP Mercury FourStroke Verado Outboard (Black)
300 HP Mercury FourStroke Verado Outboard (Black)
. Max Leistung: 150 – 300 PS
. Personen: 8